Waffenhandel, Pulverhandel, Munition und Zubehör für Jäger und Sport- schützen
Preis: VB 665,00 Euro inkl. MwSt. zuzügl. Versand

GSG MPi 40

Die Maschinenpistole 40, wurde von 1940 bis 1944 von Erma und Steyr produziert. Die sehr führige und kompakte MP40 wurde in dieser Zeit über 1 Mio. mal hergestellt. Die nicht minder bekannten Vorgänger sind die MP36 und die MP38.  Das Selbstladegewehr mit Masseverschluss im Kaliber 9x19mm verfügt über ein Gehäuse und Griffstück aus Zinkdruckguss, einen Lauf aus kaltgeschmiedetem Spezialstahl, einen gefrästen Stahl-Verschluss, einen aufschließenden Verschluss für bestmögliche Präzision, eine starke Auszieherkralle und einen aktiver Ausstoßer sowie eine Klappkimme. Die Lieferung erfolgt inkl. fünf Wechsel-Korne. Für sportliches Schießen zugelassen.   Technische Daten  Kaliber				9x19mm Magazinkapazität		10 Schuss Gewicht				3.720 g Abzugsgewicht		3.200 g Gesamtlänge			625/835 mm Lauflänge				253 mm Visierlänge			395 mm Dralllänge			406 mm Züge					4
Waffenhandel, Pulverhandel, Munition und Zubehör für Jäger und Sport- schützen
Die Maschinenpistole 40, wurde von 1940 bis 1944 von Erma und Steyr produziert. Die sehr führige und kompakte MP40 wurde in dieser Zeit über 1 Mio. mal hergestellt. Die nicht minder bekannten Vorgänger sind die MP36 und die MP38. Das Selbstladegewehr mit Masseverschluss im Kaliber 9x19mm verfügt über ein Gehäuse und Griffstück aus Zinkdruckguss, einen Lauf aus kaltgeschmiedetem Spezialstahl, einen gefrästen Stahl-Verschluss, einen aufschließenden Verschluss für bestmögliche Präzision, eine starke Auszieherkralle und einen aktiver Ausstoßer sowie eine Klappkimme. Die Lieferung erfolgt inkl. fünf Wechsel-Korne. Für sportliches Schießen zugelassen. Technische Daten Kaliber 9x19mm Magazinkapazität 10 Schuss Gewicht 3.720 g Abzugsgewicht 3.200 g Gesamtlänge 625/835 mm Lauflänge 253 mm Visierlänge 395 mm Dralllänge 406 mm Züge 4

GSG MPi 40

Preis: VB 665,00 Euro inkl. MwSt. zuzügl. Versand